Man(n) glaubt zu wissen wie es geht

Frauen.Kommunikation.Beruf. Was erwartet Sie, wenn eine ausgebildete Theaterschauspielerin und Regisseurin und ein Kommunikationstrainer und Erzählphilosoph auf der Bühne über die Rolle der Frau im Beruf laut nachdenken? Ganz einfach! So außergewöhnlich wie die Zusammensetzung des Duos ist, so ist auch der Vortragsstil. Schnell denkt man an ein Tennisspiel wo der Ball, teils mit rasanter Geschwindigkeit, zwischen den Spielern Ila Stuckenberg/ die Frau und Oliver Groß/ der Man(n) oder wie in einem Doppel zwischen Theorie und Praxis sowie Humor und Nachdenklichkeit hin und her gespielt wird. Die Zuhörer folgen diesem spannenden Ballwechsel mit den ständigen Fragen: War der Ball drin oder aus, wurde das Netz berührt, die Linie betreten und warum gibt es eigentlich kein Unentschieden? Ganz einfach, weil der Gewinner dieses Vortrags immer Sie - die Zuhörer sein müssen – so will es das Konzept. Ila Stuckenberg ist ausgebildete Theaterschauspielerin, Regisseurin und Inhaberin der Theaterschule Bamberg. Nach Jahren im Festengagement setzt sie nun eigene Theaterprojekte um. Im Business hat sie sich seit vielen Jahren als Trainerin für Stimmbildung und Körpersprache etabliert. Oliver Groß ist seit 25 Jahren der Experte für werteorientierte Kommunikation und der narrativen Rhetorik. Sein einzigartiger Vortragsstil macht ihn zu einem gefragten Redner, Erzählphilosophen und Trainer. Dabei liegt sein Schwerpunkt in der Konfliktklärung und seiner Vision: Zueinander finden - Miteinander reden - Füreinander da sein

Ila Stuckenberg & Oliver Groß

weiter weiter Hauptseite Hauptseite

Ila Stuckenberg & Oliver Groß

Man(n) glaubt zu wissen wie es

geht

Frauen.Kommunikation.Beruf. Was erwartet Sie, wenn eine ausgebildete Theaterschauspielerin und Regisseurin und ein Kommunikationstrainer und Erzählphilosoph auf der Bühne über die Rolle der Frau im Beruf laut nachdenken? Ganz einfach! So außergewöhnlich wie die Zusammensetzung des Duos ist, so ist auch der Vortragsstil. Schnell denkt man an ein Tennisspiel wo der Ball, teils mit rasanter Geschwindigkeit, zwischen den Spielern Ila Stuckenberg/ die Frau und Oliver Groß/ der Man(n) oder wie in einem Doppel zwischen Theorie und Praxis sowie Humor und Nachdenklichkeit hin und her gespielt wird. Die Zuhörer folgen diesem spannenden Ballwechsel mit den ständigen Fragen: War der Ball drin oder aus, wurde das Netz berührt, die Linie betreten und warum gibt es eigentlich kein Unentschieden? Ganz einfach, weil der Gewinner dieses Vortrags immer Sie - die Zuhörer sein müssen so will es das Konzept. Ila Stuckenberg ist ausgebildete Theaterschauspielerin, Regisseurin und Inhaberin der Theaterschule Bamberg. Nach Jahren im Festengagement setzt sie nun eigene Theaterprojekte um. Im Business hat sie sich seit vielen Jahren als Trainerin für Stimmbildung und Körpersprache etabliert. Oliver Groß ist seit 25 Jahren der Experte für werteorientierte Kommunikation und der narrativen Rhetorik. Sein einzigartiger Vortragsstil macht ihn zu einem gefragten Redner, Erzählphilosophen und Trainer. Dabei liegt sein Schwerpunkt in der Konfliktklärung und seiner Vision: Zueinander finden - Miteinander reden - Füreinander da sein
weiter weiter Hauptseite Hauptseite